Was ist FERTILECHIP?

Fertile Chip ist eine Technik zur Spermienauswahl, die uns erlaubt, Spermatozoiden mit besserer Beweglichkeit und Morphologie, niedrigerem Niveau der Spezie von reaktivem Sauerstoff (ROS) und vor allem geringerer Fragmentierung von doppelsträngiger DNA, auszusortieren.

Wie funktioniert FERTILECHIP?

Fertile Chip ist ein spezieller Einweg-Objektträger mit Kammern, die über einen mikrofluidischen Kanal verbunden sind. Die Samenprobe wird in die Eingangskammer gegeben und die Spermatozoiden, die durch den Kanal gelangen und sich im Ausgang sammeln, sind bereit zur Verwendung für eine assistierte Reproduktionsbehandlung.

Für welche Patienten wird FERTILECHIP empfohlen?

  • Patienten mit langsamer embryonaler Kinetik in früheren Zyklen.
  • Patienten mit Implantationsfehlern.
  • Patienten mit wiederholten Fehlgeburten.
  • Patienten mit hoher Doppelstrangfragmentierung der DNA.