Alleinstehende Frauen

Die spanische Gesetzesgebung erlaubt, dass eine alleinstehende Frau Kinder durch eine Behandlung der Assistierten Reproduktion bekommen kann, bei der anonymer Spendersamen einerSamenbank verwendet wird.

Abhängig von jedem einzelnen Fall entscheidet das Ärzteteam zusammen mit der Patientin, welche Behandlung am passensten ist. Entweder empfiehlt sich eine künstliche Insemination oder im Falle einer Krankheit seitens der Patientin, eine In-vitro-Fertilisation.

Die nächsten Schritte sind sehr einfach:

  • Sie bekommen einen ersten Fertilitätstermin, bei dem eine komplette Untersuchung gemacht wird. Somit kann die beste Methode für Ihre Behandlung ausgewählt werden.
  • Nachdem die beste Methode gewählt wurde, kontaktieren Sie TAHE FERTILIDAD am ersten Tag des Zyklus (Ihrer Regelblutung), um mit der Behandlung zu beginnen.

„Ich konnten mir meinen Wunsch, meinen kleinen Ethan zu haben, dank einer Insemination mit Samenspende erfüllen. In der Klinik habe ich die beste Behandlung und ein paar Tage Urlaub im sonnigen Murcia genossen!“

Alicia, London